Ihr Campingurlaub in Antholz im Winter in Südtirol

Camping Antholz nahe dem Biathlonzentrum in Südtirol

In Antholz erwartet Sie ein Urlaub in Südtirol inmitten herrlicher Natur und verschneiter Fluren, zwischen Wald, Horizont und Himmel. Was läge näher, als auf Langlaufskiern über die weißen Felder zu gleiten, sich eins zu wissen mit der Natur und die Alltagssorgen hinter sich zu lassen?

Antholz bietet Ihnen in den Wintermonaten pures Schneevergnügen. Das Biathlon-Tal Antholz ist besonders bei den Langläufern beliebt, da sich über 60 km gespurter Loipen – davon 20 km im modernen Biathlon- und Langlaufzentrum quer durchs Tal ziehen.

Das romantische Antholzertal, eines der schönsten und unberührtesten Täler Südtirols, ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungssuchende und ein Paradies für Langläufer, Skifahrer, Rodler, Schneeschuhwanderer oder Tourengeher.

Mit dem kostenlosen Bus, der direkt vor dem Campingplatz hält, gelangen Sie bequem zum Ausgangspunkt Ihrer Unternehmungen.

Biathlon Antholz: 19.–22.01.2017

Wer sich als Biathlet versuchen will, dem stehen die Langlauflehrer der Langlaufskischule Antholz zur Verfügung, unter deren Führung Sie das Schießen üben können.

Skigebiet Kronplatz im Pustertal in Südtirol

21 moderne Kabinenbahnen, 5 Sessellifte sowie 6 Schlepplifte führen von drei Seiten auf die breite, meist baumfreie und sanft abfallende Kuppe dieses Aussichtsberges hinauf. Die 32 Lifte des Gebietes sind dank der großen Beförderungsleistung von 70.000 Personen pro Stunde nur selten ausgelastet, weshalb es auch kaum Wartezeiten bei den Aufstiegsanlagen des Kronplatzes gibt.

Das Skigebiet Kronplatz bietet insgesamt mehr als 100 km stets bestens präparierte Pisten. Modernste Kompaktschneeanlagen und 32 leistungsstarke Pistengeräte garantieren gemeinsam mit einem Heer von nahezu 250 Mitarbeitern für optimale Pistenverhältnisse.

Der Kronplatz, Skiberg Nr. 1 in Südtirol, ist auch für alle Snowboardfans ein attraktives Skigebiet mit 2 Snowparks. Das Pistenangebot reicht von flachen Hängen für Anfänger bis zu steilen Abfahrten, die auch Könnern Respekt einflößen. Einmalig sind die sechs Talabfahrten, die meist bis in den Spätwinter befahrbar sind. 6,5 km lang ist die Abfahrt nach Olang, die einen Höhenunterschied von 1.170 m aufweist. Wählt man die flache 6 km lange Abfahrt nach St. Vigil, überwindet man einen Höhenunterschied von 1.070 m. Für Könner sind die über 5 km langen Pisten Silvester und Hernegg, die vom Gipfel zur Talstation nach Reischach führen und sich mit 1.300 m Höhenunterschied rühmen, ein besonderes Erlebnis.

Eine besondere Herausforderung ist auch die Piste „Erta“ (ladinische Bezeichnung für steil), welche bis ins Zentrum von St. Vigil führt. Ein unvergessliches Skivergnügen!

Im Winter 2006/07 rückte der Kronplatz weiter ins Zentrum der Dolomiten und bekam den lang ersehnten Anschluss an die Sellaronda. Mit dem Bau der Kabinenbahn „Piculin“ und der dazugehörigen gleichnamigen schwarzen Piste wurde der Anschluss an die Anlagen in Alta Badia Wirklichkeit. In Pikolein komplettiert ein Niederflurbussystem im 20-Minuten-Takt die Verbindung nach Alta Badia.

Antholzertal / Skitouren – Auf Touren …

Bügel des Skilifts gegen Felle tauschen, die tiefe Stille der ruhenden Berge erleben, die eigene Spur in den weichen, stäubenden Pulverschnee zeichnen – die Skitouren in Antholz versprechen absolute Harmonie mit der Natur. Voraussetzungen sind: gute Ausrüstung und Kondition, umfassende Planung der Tour sowie das Erkennen von natürlichen Gefahren.

Der Riepenlift, die familienfreundliche Liftanlage im Herzen von Antholz

Von Anfang Dezember bis Mitte März bietet der kleine Schlepplift Zugang zu besten Schneeverhältnissen, einer exzellent präparierten Piste und einen wunderschönen Ausblick auf die kleine Ortschaft Antholz Mittertal. Der 1.600 m lange Riepenlift ist ein Paradies für Kinder und Anfänger. Die flache Piste säumt im unteren Abschnitt ein kleiner Hügel mit Kinderfiguren, der zum Spielen im Schnee einlädt, sowie eine 200 Meter lange Rodelstrecke am Pistenrand, die Eltern und Nichtskifahrer gerne in Anspruch nehmen. Auf der kurzen Naturschneepiste können sich geübte Skifahrer austoben.

Direkt an der Piste befindet sich die Skischule Antholzertal, welche Kurse für Kinder und Erwachsene anbietet und auch Einzelstunden vergibt. Es stehen Skilehrer für Snowboard und Ski Alpin zur Verfügung. Außerdem wird Langlaufunterricht im Biathlonzentrum in Antholz Obertal angeboten.

Mit dem Skipass des Kronplatzes können Sie auch am Riepenlift Skilaufen.

Mit dem kostenlosen Bus, der direkt vor dem Campingplatz hält, gelangen Sie bequem zum Ausgangspunkt Ihrer Unternehmungen.

Sentres Alpinemap

Unsere UrlaubsangeboteHier gibt es viel für wenig
{$menu}
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok